Das Netzwerk voller Möglichkeiten.

Soziales & Gesundheit

Der Gesundheitssektor wie auch der soziale Bereich sind für Trier ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor - mit zukünftig weiter wachsender Bedeutung.

 

  • Zwei Krankenhäuser der Schwerpunktversorgung - das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen und das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier - garantieren eine umfassende Versorgung der regionalen Bevölkerung auf modernstem Stand der Medizin und Technik. Weitere Informationen finden Sie auf der Unterseite Zahlen und Fakten der Trierer Krankenhäuser.
  • Gesundheitsdienstleister: Die Stadt Trier verfügt über eine hohe Dichte an Ärzten und Apotheken, so dass eine ideale Versorgung garantiert werden kann. Ergänzt wird das Angebot an Gesundheitsdienstleistern durch ein Vielzahl weiterer Einrichtungen und Praxen, wie z. B. Angebote der Altenpflege oder die physiotherapeutische Versorgung und gesundheitliche Prävention.
  • Bürgerengagement: Ehrenamtliche Tätigkeiten sind auch für das Trierer Gesellschaftsleben enorm wichtig und vielfach vertreten.
nach oben