Das Netzwerk voller Möglichkeiten.

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/-innen sind einer der zentralen Erfolgsfaktoren der Trierer Krankenhäuser. Mit einem vielseitigen Angebot an Ausbildungsberufen ermöglichen das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen, das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder und das Ökumenische Verbundkrankenhaus jungen Menschen einen Einstieg in eine interessante, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Branche. Die Bandbreite reicht dabei von der Gesundheits- und Krankenpflege, über die Physiotherapie und weitere medizinische Fachbereiche bis hin zu Berufen im kaufmännischen oder handwerklichen Bereich.

 

Jedes der Krankenhäuser verfügt über angeschlossene Bildungseinrichtungen im Gesundheitswesen, in denen die Inhalte der jeweiligen Ausbildungsberufe praxisnah und professionell vermittelt werden.

Details finden Sie unter den folgenden Internetlinks:

 

Ausbildung im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

 

Ausbildung im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier

 

 

In jedem der Trierer Krankenhäuser bietet sich für angehende Mediziner/-innen die Möglichkeit, die Famulatur und/oder das Praktische Jahr zu absolvieren.

nach oben